Die Winterruhe beginnt


Das Rebjahr geht mit dem heutigen Eintrag zu Ende. Ich habe versucht Euch seit dem März mit Wort und Bild mitzunehmen. Auf den Weg, den ich als Rebbauer erlebe, mit den Herausforderungen, den Hochs und den Tiefs in der vergangenen Vegetationsperiode. Ich hoffe ich konnte euch die grosse Befriedigung und Freude die diese Arbeit für mich ist, etwas spürbar machen. Aber auch das Fingerspitzengefühl, das es braucht um die richtigen Pflegemassnahmen im passenden Zeitfenster erledigen zu können. Und natürlich die sehr spannenden, komplexen Zusammenhänge auf einem Biobetrieb.

Favoriten
Neue Einträge