Vom «überbordenden Wachstum»

Auch ohne Psychopharmaka habe ich als Rebbauer die Frühjahrsdurststrecke wieder überwunden. Die kreuzlinger Reben zeigen sich in einer aussergewöhnlichen Wachstumsphase.

An unserer Hausrebe, die ich nach dem Frost Ende April und jetzt fotografiert habe ist die Entwicklung sehr gut sichtbar.

Favoriten
Neue Einträge